usp-first-icon 10% Neukunden-Rabatt
usp-second-icon Versandkostenfreie Lieferung ab 25€
usp-third-icon Beratung unter +49 40 - 800 80 888
Filter
Borretschöl für Katzen
Das Borretschöl für Katzen  von ChronoBalance ist eine wunderbare Ergänzung für das Futter Ihrer Katze. Es enthält viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Insbesondere enthält Borretschöl Gamma-Linolensäure, die zu den Omega-6-Fettsäuren gehört und als besonders gesund gilt. Diese essentielle Fettsäure kann der Hund nicht selbst herstellen. Deswegen muss sie mit dem Futter zugeführt werden. Von allen Pflanzenölen hat Borretschöl den höchsten Anteil Gamma-Linolensäure pro Milliliter. Damit kann es den Hautstoffwechsel unterstützen und zu einem glänzenden Fell beitragen. Gleichzeitig kommt es dem Immun- und Herz-Kreislaufsystem zugute. Borretschöl für Katzen ist auch äußerlich anwendbar und kann auf trockene oder juckende Hautstellen aufgetragen werden. Auch für Allergikerkatzen und -Hunde geeignet.  Zusammensetzung 100% kaltgepresstes BorretschölAnalyse: Rohfett (100%)Wozu braucht die Katze ungesättigte Fettsäuren? Ungesättigte Fettsäuren werden vom Körper benötigt, um Zellen vital zu halten und Botenstoffe herzustellen. So werden sie z.B. gebraucht, um Zellmembranen aufzubauen und stellen Vorstufen von Prostaglandinen dar. Studien haben gezeigt, dass Linolensäure und Gamma-Linolensäure positiv auf den Hautstoffwechsel wirken. Sie pflegen trockene Haut und lindern Ekzeme von innen heraus. Durch die entzündungshemmenden Eigenschaften stellte man außerdem eine positive Wirkung bei schmerzhaften Gelenkerkrankungen wie Arthrose fest. Gleichzeitig sah man auch eine neuroprotektive Wirkung. Was passiert bei einem Mangel an ungesättigten Fettsäuren?Ein Mangel an ungesättigten Fettsäuren zeigt sich bei der Katze erst nach ca. zwei Monaten.  Anfangs hat sie trockene Haut, Schuppen bilden sich. Dann kommt es zu Fellausfall und entzündeten Bereichen auf der Haut. Eine Futterergänzung bei einem unkomplizierten Mangel zeigt nach ca. 3-8 Wochen erste Verbesserungen. Unser Qualitätsversprechen Das ChronoBalance Borretschöl für Katzen wird in Deutschland kaltgepresst und frisch abgefüllt. Um die wertvollen ungesättigten Fettsäuren zu erhalten, verwenden wir dunkles Glas. Dadurch wird das Öl besser vor schädlichen UV-Strahlen geschützt. Die Borretschsamen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Wissenswertes zum Borretsch Borretsch wird schon lange als Heil- und Gewürzpflanze verwendet. Die Samen der Borretschpflanze bestehen zu rund einem Drittel aus Öl. Dieses wird für das ChronoBalance Borretschöl für Katzen kaltgepresst. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten, insbesondere die ungesättigten Fettsäuren. Alle anderen Teile des Borretsch werden oft in traditionellen Gerichten verwendet. Dieses Gewürz sollte man allerdings sparsam verwenden: Wenn man zu viel oder zu oft davon isst, wirken die enthaltenen Alkaloide toxisch auf die Leber. Im Borretschöl sind diese nicht enthalten, daher kann man es gut als Nahrungsergänzungsmittel für Katzen einsetzen.

Ab 10,62 €*
Omega-3-Öl für Katzen
Kaum ein anderer Futterzusatz hat so vielfältige positive Eigenschaften wie Omega-3-Fettsäuren. Neben der normalen Körperfunktion unterstützt das Omega-3 Öl für Katzen auch den Bewegungsapparat, das Herz, Nervensystem und die Haut. Omega-3-Öle gehören zu den essentiellen Fettsäuren, weil der Körper sie nicht selbst bilden kann. Deswegen ist die Aufnahme durch das Futter die einzige Möglichkeit, den Bedarf zu decken. WirkungDas Omega-3-Öl für Katzen wirkt sich im Körper positiv auf den Muskelstoffwechsel aus und kann dadurch chronische Schmerzen wie sie z.B. bei Arthrose auftreten, verbessern. Durch das Omega-3-Öl wird auch der Hautstoffwechsel optimiert und das Öl sorgt für glänzendes, kräftiges Fell und elastische Haut. Bei einigen Erkrankungen kann es sogar den Juckreiz mildern. Die tägliche Gabe von Omega-3-Öl eignet sich für alle Katzen, die beispielsweise ein erhöhten Nährstoffbedarf aufweisen und kann auch bei gesunden Katzen zur optimalen Nährstoffversorgung eingesetzt werden.  Zusammensetzung  60% Leinöl40% LachsölAnalyse: Rohfett (100%) Natürliche Quellen von Omega-3-Fettsäuren Enthalten sind Eicosapentaen- und Docosahexaensäure (EPA und DHA). Diese bedeutendsten Vertreter der Omega-3-Fettsäuren kommen vor allem in fettigen Kaltwasserfischen vor. Auch in einigen pflanzlichen Produkten wie Leinöl, Walnüssen oder speziellen Algenzubereitungen sind sie enthalten, allerdings vorwiegend in Form der Alpha-Linolensäure, welche noch in EPA und DHA umgewandelt werden muss.
Verpackungsgröße

Ab 5,04 €*
Hanföl für Katzen
Die wertvolle Fettsäuren-Zusammensetzung im Hanföl für Katzen sorgt für eine umfassende Versorgung der Katze mit diesen essentiellen Nährstoffen. Insbesondere bei empfindlicher und juckender Haut pflegen die Omega-3 und -6 Fettsäuren von innen heraus. WirkungDurch die regenerierende Wirkung der Fettsäuren wirkt sich die Nahrungsergänzung mit Hanföl außerdem positiv auf die Abwehrkräfte und das Nervensystem aus. Damit leistet Hanföl für Katzen einen Beitrag zur Widerstandsfähigkeit – für einen gesunden Stoffwechsel, elastische, widerstandsfähige Haut und glänzendes Fell. Zusammensetzung 100% HanfölAnalyse: Rohfett (100%)Hanföl in der Katzenernährung Das Öl aus den Samen der Hanfpflanze besitzt eine in der Natur einzigartige Fettsäuren-Zusammensetzung aus Omega-3 und -6 Fettsäuren und Ölsäure. Diese perfekte Balance zu gesättigten Fettsäuren macht Hanföl für Katzen zu einem idealen Öl zur Nahrungsergänzung. Vor allem die Haut und das Fell profitieren durch diese Nährstoffe. Die regelmäßige Gabe trägt daher zu einer optimalen Elastizität, Feuchtigkeit und Integrität der Haut bei. Übrigens: Wer Hanföl anwendet, muss keine Angst vor der halluzinogenen Eigenschaft dieser Pflanze haben. Die Cannabinoide finden sich nämlich nur in den Blüten der Pflanze, nicht in deren Samen, die zur Ölgewinnung genutzt werden. Außerdem werden in der Regel spezielle Sorten verwendet, die erst gar keine Cannabinoide enthalten.
Verpackungsgröße

Ab 5,76 €*
Mariendistel-Öl für Katzen
Die besonderen Eigenschaften der Mariendistel wurden erst in den 80er Jahren wiederentdeckt. Das aus dem Samen gepresste Öl ist reich an Vitamin E, Omega-6- und auch Omega-9-Fettsäuren. Mariendistelöl für Katzen kann beruhigend auf die Haut wirken und eignet sich hervorragend zur Unterstützung des Fellwechsels. Ideal auch für ältere Katzen. Zusammensetzung 100% kaltgepresstes MariendistelölAnalyse: Rohfett (100%)Wissenswertes zur Mariendistel Die Mariendistel wird schon lange als Pflanze zur Unterstützung von Leber- und Gallenfunktion eingesetzt. Untersuchungen haben ergeben, dass der Wirkstoff Silymarin helfen kann, die Leberzellen zu schützen und sich zu regenerieren. Beachten Sie, dass Mariendistelöl diesen Wirkstoff nicht enthält! Dieser ist nur mittels chemischer Extraktion aus den entfetteten Früchten der Mariendistel zu gewinnen. Das Öl der Mariendistel ist für Hunde dennoch eine hervorragende Nahrungsergänzung mit positiven Effekten z.B. auf Haut und Fell.
Verpackungsgröße

Inhalt: 500 Milliliter (2,77 €* / 100 Milliliter)

Varianten ab 5,76 €*
Ab 13,86 €*
Lachsöl für Katzen
Kaum ein anderer Futterzusatz hat so vielfältige positive Eigenschaften wie  Omega-3-Fettsäuren, die in unserem natürlichen Lachsöl entahlten sindZusammensetzung100% LachsölAnalyse: Rohfett (100%)Fütterungsempfehlung pro Tag*1/2 TL*Hierbei handelt es sich um Richtwerte.Wirkung Lachsöl für Katzen wirkt sich im Körper positiv auf den Muskelstoffwechsel aus und kann dadurch chronische Schmerzen wie sie z.B. bei Arthrose auftreten, verbessern. Durch das Lachsöl wird auch der Hautstoffwechsel optimiert und das Öl sorgt für glänzendes, kräftiges Fell und elastische Haut. Bei einigen Erkrankungen kann es sogar den Juckreiz mildern. Die tägliche Gabe von Lachsöl eignet sich für alle Katzen, die beispielsweise ein erhöhten Nährstoffbedarf aufweisen und kann auch bei gesunden Katzen zur optimalen Nährstoffversorgung eingesetzt werden. Lachsöl eignet sich daher hervorragend zur natürlichen Nahrungsergänzung. Die bedeutendsten Vertreter der Omega-3-Fettsäuren sind Eicosapentaen- und Docosahexaensäure (EPA und DHA). Sie kommen vor allem in fettigen Kaltwasserfischen vor. Auch in einigen pflanzlichen Produkten wie Leinöl, Walnüssen oder speziellen Algenzubereitungen sind sie enthalten, allerdings vorwiegend in Form der Alpha-Linolensäure, welche noch in EPA und DHA umgewandelt werden muss.
Verpackungsgröße

Ab 4,86 €*